A+ A A-

Claim in der Auswahlliste für den Grafikpreis „Graf Ludo“ | Verlag Game Factory

Kopfüber in einem Weinfass wurde er gefunden. Der König! Jetzt braucht es schnell einen Thronfolger. Die beiden Bewerber in dem Kartenspiel Claim aus dem Verlag Game Factory buhlen daher mit cleveren Spielzügen um die Gunst der Fraktionen. Für die grafische Umsetzung wurde das Spiel jetzt in die Auswahlliste für den“ Graf Ludo“ in der Kategorie „schönes Familienspiel“ aufgenommen. Auf der Leipziger Messe modell-hobby-spiel vom 3. bis 6. Oktober d.J. wird der mit 1000 Euro dotierte Grafikpreis bereits zum elften Mal an die schönste Kinderspiel- und an die schönste Familienspielgrafik vergeben. 
 
Mihajlo Dimitrievski, auch „The Mico“ genannt, hat das Spiel wunderbar in Szene gesetzt. Seit einigen Jahren arbeitet der aus Mazedonien stammende Illustrator auch für Brettspielverlage. Obwohl er selbst von sich sagt, dass er kein Spieler sei. 
 
Das Duell um den Thron verlangt nach möglichst vielen Fraktionsanhängern. Mit wem kann man aber ein starkes Bündnis eingehen? Mit Rittern, Kobolden, Zwergen, Untoten oder eher mit den Doppelgängern. Jeder von ihnen verfügt nicht nur über Zahlenwerte auf der Karte, sondern auch über unterschiedliche Fähigkeiten. Diese Sondereigenschaften sind die reizvolle, taktische Komponente im Spiel. Ritter schlagen etwa Kobolde. Zwerge sind zwar klein, aber stark. Untote kommen nie aus dem Spiel. Und Doppelgänger imitieren immer die zuerst ausgespielte Fraktion. Dank Übersichtskarte kommt man schnell mit seinen möglichen Anhängern im Thronfolgekrieg zurecht. Zunächst startet Phase 1. Die Duellanten erhalten dreizehn Karten und rekrutieren so in ebenso vielen Runden möglichst gute Anhänger. In Phase 2 setzen beide ihre Anhänger im Duell ein. Dazu hat jeder Spieler die dreizehn Karten des Anhängerstapels aus der ersten Phase. Wer am Ende mindestens drei Fraktionen mittels zahlreicher Anhänger auf sich vereint, kommt auf den Thron.
 
Im Stichspiel Claim mit seinen sehr detailreich gestalteten Karten stellen sich zwei Spieler auf sehr spannende Weise der Frage „Wer schart die meisten Anhänger um sich? Wer sich im Spiel auch noch die Karten merkt, die der andere auf der Hand hat, hat gute Aussichten, großen Gefallen an dem Duell zu finden. Claim 2 setzt den Thronfolgekrieg mit neuen Interaktionen fort. Claim für 2 Spieler ab 10 Jahren von Scott Almes ist illustriert von Mihajlo Dimitrievski.
 

Weitere Infos: www.gamefactory-spiele.com. Zum Video auf Youtube

Zur Game Factory
Der Verlag Game Factory ist die Verlagsmarke des Schweizer Spiele- und Spielwarendistributors Carletto AG. In Deutschland wurde 2008 die Carletto Deutschland GmbH in Dietzenbach gegründet für den Vertrieb mehrerer Spieleverlage. Ins aktuelle Spieleprogramm der Game Factory gehören neben Verfuxt! so erfolgreiche Spiele wie Lift it!, Verfuxt!, Grabolo, Sleeping Queens oder Klask. 

 
Dietzenbach / Lauingen, 4. Juli 2019
 
PRESSEKONTAKT
Wort und Spiel Public Relations, Susanne Heiss
Albertus Magnus - Siedlungsring 63 | D-89415 Lauingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.wortundspiel.com

<< Presselounge Game Factory mit Bilddaten zum Download
<< Infos Game Factory
<< Pressemeldungen